U12 Mixed

Nachdem unser junges Team die ersten Erfahrungen auf fremder Anlage gesammelt hatte, war nun die Vorfreude auf das erste Heimspiel groß. Aufgrund der Hitze entschlossen wir uns auf allen 4 Plätzen gleichzeitig zu beginnen und so gingen Melvin, Lennox, Nahuel und Malik auf den Platz, um Punkte für Ihr Team zu holen (Lea konnte leider aufgrund der Einschulung des Bruders nicht mit dabei sein). Gar nicht so einfach konzentriert zu bleiben, wenn die Freunde um einen herum ebenso Spielstände drehen, Zuschauer klatschen und die Sonne auf den Kopf brennt. Doch die furiose U12 wäre nicht die furiose U12, wenn sie nicht auch diese Herausforderung annehmen würde. Melvin setzte sich souverän in 2 Sätzen durch, was ebenso Lennox gelang, der dafür aber ein wenig mehr kämpfen musste. Nahuel startete klasse, musste sich aber später geschlagen geben und Malik machte in seinem ersten Verbandsspiel nahezu alles richtig und gewann. Somit stand es 3:1 nach den Einzeln und wir waren drauf und dran den ersten Sieg zu erlangen.

In einer wundervollen Teamsitzung beschlossen wir dann gemeinsam, dass wir „voll auf Sieg gehen“ und Melvin/Lennox ins erste und Nahuel/Malik ins zweite Doppel stellen. Beide Teams machten einen grandiosen Job. Melvin/Lennox ließen nix anbrennen unf fuhren den verdienten 4. Teampunkt ein. Nahuel/Malik lieferten ein packendes Marathonmatch und drehten unter der lauten Anfeuerung und Coaching von insbesondere Lennox, ein fast schon verlorenes Match in ein 3:6, 7:6 und 10:5!

WOW – erstes Heimspiel – erster Sieg und wir könnten nicht stolzer und glücklicher sein!

Erneut beeindruckt mich neben der Leistung auf dem Platz, wie das Team neben dem Platz auftritt und sich gegenseitig unterstützt. Das 5:1 und Tabellenplatz 2 feierten wir mit einem Glas Apfelschorle und der fliegenden Teamfaust.

Kommenden Samstag wartet das nächste Heimspiel und Lea ist wieder dabei...

...wir freuen uns alle sehr auf den nächsten Auftritt der furiosen U12!!


Spieltermine U12 Mixed

Keine Termine

Wetter in

 

Lage & Anfahrt

Das Clubgelände des TC Rot Weiß Großbeeren e.V. liegt am Ende der Ruhlsdorfer Straße, im südwestlich von Berlin gelegenen Großbeeren, auf freiem Feld, zwischen Wasserskianlage und Bülowpyramide.

Weiterlesen ...

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.